Herbst in den Schrammsteinen

Herbst in den Schrammsteinen

Sonntag, 3. Oktober 2010

Provence 2010 - Mont Ventoux

...der Sturm umbrauste. Gleichzeitig wichtige Etappe der Tour de France (gewesen?). Hier verendete der erste Dopingfall im Radsport.
Wir wandern  in halber Höhe von Mallaucenne aus die D974 bis zum Parkplatz des Skigebietes (Station du Mont Serein)
Vom Parkplatz aus markiert (GR 4)in steilen Serpentinen zum windumbrausten Gipfel. Von hier aus hat man eine wunderbare Aussicht vom Alpenbogen (bei schönem, klaren Wetter ist der Mont Blanc zu erkennen) bis zum Mittelmeer. Den Gipfel überschreiten wir, indem wir kurz der Straße folgen und weiter fast parallel zu dieser bis zur Tête de la Grave. über Schotterhänge geht es abwärts auf den Serrres-Gros-Höhenweg. Dieser führt weiter parallel zu den Schutthängen des Berges wieder zum Parkplatz.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen