Herbst in den Schrammsteinen

Herbst in den Schrammsteinen

Dienstag, 28. Juni 2016

Klettertour Egerländerkante, Kleine Laserzwand


Wunderschöne Klettertour in schönem griffigen Fels. 20 Seillängen, Standplätze meist gebohrt, sehr gut saniert, Theniushaken komplett entfernt. Die im Kletterführer angegeben weißen Punkte sind jedoch nicht mehr vollständig zu erkennen. Der Routenverlauf erschließt sich logisch anhand der Felsstruktur und der Bülerhaken.
Schwierigkeit Schlüsselstelle III+, meist II nach oben leichter werdend. Es heißt zwar Egerländerkante, ist aber überwiegend schöne Wandkletterei.
Ausgangspunkt: Karlsbaderhütte, über Rudi Eller Weg direkt zum Einstieg.
Kletterführer: Klettern in den Lienter Dolomiten von Armin und Harald Zlöbl/BOOK-GRAFIK ZLOEBL BUCHDESIGN&-VERLAG, auch in der Karlsbaderhütte käuflich zu erwerben
Abstieg: vom Ausstieg weiter in den Laserzsattel und auf markiertem Bergsteig zurück zur Hütte
morgendlicher Venedigerblick von der Karlsbaderhütte

Rudi Eller Weg und kleine Laserzwand mit Egerländerkante

der Einstieg ist nun wirklich nicht zu...

...verfehlen


schöner, griffiger Fels

...nach oben leichter werdend

Tiefblicke und Blick in die benachbarte Bügeleisenkante

die Hohen Tauern immer im Blick

Ausstieg zu Laserzsattel


Blick vom Laserzsattel zum Seekofel, Teplitzer Spitzen und Simonskopf

Roter Turm am Laserzsattel mit vielen Kletterrouten



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen