Herbst in den Schrammsteinen

Herbst in den Schrammsteinen

Freitag, 28. November 2014

Herbstliche Vogesen - Nebel, Burgen, Buntsandstein, Einsamkeit

27.10.2014 Wanderung Roppeviller - Rocher de Diane - Altschlossfelsen
15 km, Rother Wanderführer Vogesen

Roppeviller ist der letzte Weiler auf französischem Gebiet, unmittelbar gelegen am Truppenübungsplatz Bitche. Das Treiben auf dem Truppenübungsplatz begleitet auch die ganze Tour.
Am Ortsausgang oder an der Kirche des Weilers kann man gut parken. Die Rue Prinncipale endet bei Helmut Kohl, in diesem Fall dem deutsch-französischen Wanderweg, hier noch Chemin du Helmut Kohl.
Nach ca. 500 m hat man die Grenze erreicht. Direkt an ihr liegt der Rocher de Diane. Hier gibt es noch ein gallorömischces Dianabild zu suchen, es ist äußerst schwer zu erkennen.
Aber eine Tafel weist auf die Geschichte hin:



Entlang der Grenze verläuft der Wanderweg markiert mit einem blauen Strich. Man sollte auch tunlichst auf dem weg bleiben, der Truppenübungsplatz geht direkt bis an die Grenze. Und er wird genutzt, wie wir den ganzen Tag deutlich vernommen haben.
Mehrer alte Grenzsteine findet man im einsamen Buchenwald. Der Weg geht beständig auf und ab. An einer Wegkreuzung mit Schutzhütte treffen wir ein paar alte Pfälzer, welche uns vom regen Schmuggeltreiben hier vor den Zeiten von Schengen erzählen. Aber das ist ja in jeder Grenzregion so.
Wir wenden uns nach links in ein offenes Auental und kommen an einem Forsthaus auf die Straße. Am nahen Parkplatz sind die markanten Altschlossfelsen ausgeschildert. Nun befinden wir uns auch wieder auf dem Helmut Kohl Weg. Ein weißes Kreuz weist den Weg - und plötzlich, wie hier so üblich im Gegensatz zum Sächsischen - stehen sie wie aus dem Nichts vor dir, mitten im dichten Wald.



Eine riesige Felsformation, erinnert teilweise an Elefantenfüße, Pfeler, Türme, Höhlen. Ziemlich am Ende des Riffs mündet die weiße Kreuzmarkierung wieder auf den blauen Strich. Nach wenigen Metern steht man wieder auf der bekannten Wanderroute und geht zurück nach Roppeville.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen