Herbst in den Schrammsteinen

Herbst in den Schrammsteinen

Samstag, 30. November 2013

Provence 2013 - Klettergebiet Saint Julien

Bei unserem ersten Besuch in dieser Gegend hatten wir ein Topo für die Überschreitung dieser eindrucksvollen Felsformation, welche wie eine Brotscheibe in der Landschaft oberhalb des Örtchen Buis les Baronies thront.
Leider ist es uns abhanden gekommen. Ein Neues war nicht beschaffbar, in der Tourismusinformation wollte man mich in dieser Frage (obwohl in anderen Fragen mein Französisch ausreichte) auch nicht verstehen. Wir bekamen nur die Topos verkauft (als Kletterführer)welche sich in der Wand befinden. So gut, da haben wir wenigstens die Abseilstellen welche sich ganz oben in der Wand befinden. Der Grund war dann auch gefunden: man baute einen Klettersteig in die Wand - es hatte Niemand ein Interesse daran, dass wir die Überschreitung machten. Begonnen haben wir sie trotzdem, bis zum Gipfelkreuz ging es auch. Dann hätten wir die Arbeiter durch eventuell von uns verursachten Steinschlag gefährdet. So seilten wir in der Hälfte seitlich in der Wand ab. Kletterrouten fanden sich dann ja noch ausreichend. Schade aber, dass eine solche Überschreitung im Alpinstil durch den Klettersteig nun nicht mehr möglich ist.
Saint Julien

zuerst geht es gemütlich...


...kletternd

hinauf

auch Wegabschnitte sind dabei

schöner Ausblick von oben: unten Buis les Baronies, Wein- und Olivenplantagen
im Hintergrund das Klettergebiet Beaume Rousse

ganz gemütlich auf der Brotscheibe lang

Minihöhlen gibt es auch

dahinauf geht es weiter

von Nahem gar nicht so schlimm

erst einmal runter - mit Seil ist es sicherer

von Weitem sieht es schon wieder gefährlicher aus

da sollte es weiter gehen:
hier wurde am Klettersteig gebaut

also Abseilen hinunter, es hilft nix

neben dem Auto parkt noch ein anderer (ein Besitzer war nirgends zu sehen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen