Herbst in den Schrammsteinen

Herbst in den Schrammsteinen

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Provence 2010 - Klettergebiet Combe Obscure

Unterhalb des Massivs des Mont Ventoux befindet sich das wunderschöne Klettergebiet Combe Obscure. Von Malaucène fährt man zunächst die D 938 Richtung Carpentras und biegt dann auf die D19 über Col de la Madelaine kurvenreich nach Bédoin. Nach dem kleinen Abzweig nach Grillon le Brave (steil rechts weg), führt in der nächsten deutlichen Rechtskurve bei La Madeline links ein Weg ab. Man fährt weiter auf einem holperigen Waldweg immer den linken Weg benutzen bis zu einer Wiese, an deren Ende ein verfallenes Haus steht. Meist sind hier schon andere Kletterer da.
Man geht weiter gerade aus, nach der Wiese kommt von rechts der Wanderweg GR 9. Die Felsen sind deutlich sichtbar. Steineichen säumen den Weg.
Zustieg bis zum ersten Sektor ca. 15 - 20 Minuten. Die Sektoren sind immer entlang des Wanderweges, welcher auf der Straße Malaucène - Mont Ventoux führt. Landschaftlich sehr schön.
Wir haben für die meisten Sektoren ein zu kurzes Seil, 80 Meter wären hier nicht schlecht. Also gehen wir weiter in den Sektor Ecolé. Da sind die Routen kürzer, jedoch nicht unbedingt super leichter. Spaß haben wir trotzdem den ganzen Tag und sind auch nicht allein.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen